Teleskopsäulen und Stative

Wir unterstützen Sie nach Kräften...


Unseren Gästen stehen mehrere stabile Teleskopsäulen für unterschiedliche Montierungsklassen zur Verfügung:

Drei festverankerte Stahlrohrsäulen für GP-DX Montierungen
Eine einbetonierte Säule mit der Losmandy G11-Montierung
Eine einbetonierte Säule mit der Vixen Atlux-Montierung
Zwei einbetonierte Säulen für Fremdmontierungen.

Die einbetonierten Säulen haben Stromversorgung mit 220V AC. Verlängerungskabel und Adapter sind ausreichend vorhanden, um vom namibischen 3-Pol-System auf deutsches Schukosystem umzurüsten. Die Anschlußmaße der einbetonierten Säulen sind der Zeichnung zu entnehmen.

Die Säulen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Unterkünfte, so daß es jederzeit möglich ist, sich "mal eben" in der warmen Stube aufzuwärmen und einen Kaffee zu trinken.

Einmal montierte Teleskope müssen tagsüber nicht abgebaut werden. Es ist ratsam, sie lediglich tagsüber mit Folie vor Sonne, Hitze und Staub zu schützen.

Große stabile Klapptische als Ablagemöglichkeit für Zubehör und Kartenmaterial sind ausreichend vorhanden, Sitzmöglichkeiten ebenso.

zurück
Follow us on facebook