TIVOLI Talk

Mai 2008 - ein fulminanter Auftakt
Auf Tivoli tummelte sich ein buntes Gemisch an Astronomen aus österreich, der Schweiz und Deutschland. Auch wenn wir nicht alle Dialekte gleich verstanden haben, gelacht haben wir trotzdem! Nachdem die 700 kg Astronomiegepäck sicher an ihrem Bestimmungsort in Tivoli angekommen waren, durfte gebastelt werden. Es wurde fleissig gebohrt, gefeilt und Gewinde geschnitten. Zwischendrin bei Frühstück und Abendessen Kräfte getankt. Spaziergänge zum Wildcamp liessen uns auf andere Gedanken kommen und Flüge im Microlight die Umgebung erkunden. Unsere Hunde bekamen wieder einmal eine satte Portion Zuwendung. Das Wetter hat es gut gemeint und uns in 14 Tagen zwei Nächte Schlaf gegönnt.

zurück

Jetzt brauchen wir noch einen Tieflader, dann kann es losgehen! Ankunft in Namibia bei Astrowetter
Thomas schwebt sanft ein Teleskopwald von Gerald, Wolfgang, Thomas und Kurti
Wer sagt hier Astronomie ist stressig... Wo soll`s denn hingehen, Ralf?
Ausklang auf der Düne Nein, nicht die neue Sternwarte mit Luxusunterkunft!
Wolfgang, unser Hundeversteher Zum Wohl, Reinhard
Follow us on facebook