Sternwarte Drebach South

Standort: S 23° 27' 36,29015"/ E 18° 01' 1,11775"

Die Nutzung dieser Sternwarte ist gekoppelt an einen Mietvertrag.

Der Astrograph befindet sich auf einer direkt angetriebenen ASA DDM85-Montierung [1] mit hochauflösendern Absolutencodern. Diese wird mit der ASA-Software Autoslew gesteuert.

Für die hochgenaue Nachführung des Teleskops gibt es zwei Möglichkeiten. Das Teleskop kann herkömmlich mit einem Leitrohr 80/328 mm und einer Moravian G0 Guider-Kamera nachgeführt werden. Für erfahrene Amateurastronomen besteht die Möglichkeit MPLT (Multi Local Point Tracking) in Verbindung mit der Software Sequenz zu nutzen.

Die Moravian G4 16000 CCD-Kamera [2] benutzt den KAF 16803 CCD-Chip mit einer Kantenlängevon ca. 37 x 37 mm. Bei einer Pixelgröße von 9µm besteht er aus 4096 x 4096 Pixeln (16 Megapixel). Die Kamera ist mit einem externen Filterrad von Moravian mit sieben Filtern verbunden. Das Filterrad ist mit quadratischen Interferenzfiltern der Kantenlänge 50 mm bestückt. Es handelt sich um LRGB-, H-, OIII- und SII-Filter der Firma Baader Planetarium [3]. Die Kamera und das Filterrad werden mit MaximDL [4] bedient.

Zur Fokussierung der Moravian G4 CCD-Kamera wird ein ASA OK3 Fokussierer benutzt. Über die ASA-Software ACC wird er angesteuert.

Für die Steuerung aller Komponenten wird ein Notebook mit der zugehörigen Software (z.B. Autoslew, ACC, Sequenz, MaximDL, TheSkyX, PinPoint) benutzt.

Weitergehende Anwendungen wie FocusMax V4, CCD Inspector, CCD Autopilot V5 und CCD Stack [alle 5] stehen zur Verfügung.

Wichtig

Die Sternwarte wird mit der Montierung, dem Astrographen, der CCD-Kamera und dem Notebook vermietet. Es ist nicht gestattet diese Konfiguration in irgendeiner Art und Weise zu verändern. Die Vermietung richtet sich ausschließlich an erfahrene Amateurastronomen.

Links

  1. http://www.astrosysteme.com/shop/asa-ddm85-standard-2/
  2. http://www.gxccd.com/
  3. http://www.baader-planetarium.com/de/blog/die-baader-l-rgb-c-ccd-filter/
  4. http://diffractionlimited.com/product/maxim-dl/
  5. http://www.ccdware.com/products/