Abendessen + Braai

Wissen Sie, was Braai bedeutet?

Nun, man könnte es ganz einfach mit "Barbecue" oder "Grillen" übersetzen. Aber Braai ist mehr als das. Für den Südafrikaner im allgemeinen und den Namibier im besonderen ist Braai so etwas wie eine Lebenseinstellung. Man verabredet sich für den Abend zum Braaien, d.h. man kommt an irgend einem Ort in der Natur zusammen, jeder bringt etwas mit, Fleisch, Bier, Sandwiches, vor allem aber gute Laune und ein großes Herz. Dann wird ein Feuerchen gemacht, und in diesem bruzzelt nicht nur das fein gewürzte Wildfleisch sondern auch die ganze Unbill des Alltages. Wenn das Fleisch gar ist, hat sich der Alltag in Rauch aufgelöst und das Bier tut ein übriges...

Wir braaien nicht jeden Abend, aber wenn, dann - sorry - wird es in dieser Nacht vielleicht eine Grenzgröße weniger!

Die übrigen Abende aber bereiten wir Sie mit nicht minder leckerer bayrisch-italienisch-namibischer Küche auf eine schöne Beobachtungsnacht vor. Wenn es die Temperatur erlaubt, am liebsten in unserer Lapa (siehe Bilder rechts).

Die Kalahari Trüffel
  • Nach sehr guten Regenjahren verwöhnen wir unsere Gäste mit einer namibischen Spezialität, den Kalahari Trüffeln. Diese werden zwar nicht von Trüffelschweinen gefunden aber wachsen wie ihre europ. Verwandten im Boden. Nur ein geschultes Auge kann sie entdecken und ernten.